Menu:

Lola

Judd Power

Dunlop

Team LeMansZone

ABC Kunststoff- und Extrusionstechnik GmbH

Eminence

Inail

Dydo

Prostaff

ATS Advanced Technology Service

CST

Althaus Engineering

Spark

MVI Group

Das Team

The team at the 1000 km Barcelona

April 2008: 1000 km Barcelona, Spanien

Hardy Schiller und Kai Kruse

Hardy Schiller

Hardy Schiller hat viel Erfahrung sowohl im Motorradrennsport als auch im Tourenwagen. Auf zwei Rädern war Hardy seit 1983 in diversen deutschen und internationalen Meisterschaften aktiv, 2006 und 2007 war er in der VLN und bei den 24 Std. vom Nürburgring am Start.

 

Kai Kruse

Kai Kruse ist Dipl.-Ing. für Fahrzeugbau (FH); Motorsport seit 1988; Kartsport, Automobilslalom, 5 x 24h Nürburgring und diverse Tourenwagenrennen. Im Motorsport tätig seit 1995 als Mechaniker, Dateningenieur und verantwortlicher Fahrzeugingenieur im Porsche Supercup, DTM, Formel Renault und Formel 3. Von 2004-2007 war Kai Team Manager in der LMS.

 

Hideki Noda

Hideki Noda, Jonathan Kennard, Fahrer

Geboren am 07.03.1969 in Osaka, Japan. 1982-1986: Verschiedene Kart-Serien in Japan; 1987: Japanische Formel Junior 1600; 1988: Japanische Formel 3; 1989: Britische Vauxhall Lotus Meisterschaft und GM Opel Lotus Euroserie; 1990 and 1991: Britische Formel 3; 1992-1994: Formel 3000; 1994: 3 F1 Grand Prix mit Team Larrousse; 1995: Testfahrer Simtek F1 Team; 1996-1997: Indy Lights Serie; 1998-2001: Formel Nippon, Japanische GT-Meisterschaft; 2002: 6 Rennen in der Indy Racing League; 2005: A1GP, 2006: A1GP, LMS und Super GT Japan GT500; 2007: Japanese Le Mans Challenge, Gesamtsieger der LMP1 Kategorie. Weitere Details über Hideki und seine Karriere findet man auf seiner Website www.hideki-noda.net oder man lädt sich sein Fahrerprofil (pdf-Datei, 5 Seiten, 258 KB, in englischer Sprache) hier herunter.

 

Jean de Pourtales

Jean de Pourtales, Fahrer

Geboren am 19.08.1965 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich. 1995-1997: Britische Formel Vauxhall Junior; 1998: Britische Formel Renault; 1999: Formel Renault 2000 Eurocup, Italienische Formel 3000; 2000: Formel Renault 2000 Eurocup; 2001: Euro 3000 Serie, Formel Renault 2000 Eurocup; 2002-2004: Euro 3000 Serie; 2005: 3000 Pro Serie; 2006: F3000 Masters; 2007: LMS und 24 Std. von Le Mans, Kruse Motorsport

 



Alex Schiller

Alex Schiller, Mechaniker

Motorradrennfahrer mit viel Erfolg und Erfahrung; Erstes Rennen in April 2000 auf dem Nürburgring bei den 1000 km für Motorräder; 2003: Suzuki GSX-R 1000 Cup;

 







Cedric

Cedric Cartereau, Mechaniker

Cedric kam 2008 in Le Mans zum Team und verfügt über viel Erfahrung aus der LMS und der A1GP Serie.

 




Andre Heidel

Andre Heidel, Mechaniker

Erfahrung aus der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring und LMS, 2006 und 2007 VLN und LMS bei Kruse Motorsport

 






Gavin Wills

Gavin Wills, Renningenieur

Gavin startete seine Karriere als Fahrer in Monopostos, gewann über 200 Rennen, 8 Meisterschaften und zweimal das Formel Ford Festival. Gleichzeitig ist er auch Teambesitzer und Renningenieuer und war an 21 Meisterschaftssiegen mit Monopostos, GTs, NASCAR und Sportwagen beteiligt. In der LMS hat er als Ingenieur an LMP2 Fahrzeugen mitgearbeitet, dabei wurden 11 Podiumsplätze mit 5 Siegen und einem 2. Platz bei den 24 Std. von Le Mans 2008 erreicht. Gavin kam 2009 zu KSM.

 







Max Frost

Paul South , Dateningenieur

Motorsport seit 1983 in verschiedenen Rollen, als Fahrer (1983 und 1984 in der Formel Ford), Mechaniker, Teambesitzer und Ingenieur. Als Ingenieur arbeitete Paul in der spanischen Formel 3, in der A1 Serie, USA Formel Renault Winter Serie, in der holländischen Formel Renault und britschen Formel 3 und vielen weiteren Serien.

 







Frank Troebs

Frank Tröbs, Mechaniker

seit 2001 im Motorsport, u.a. als Mechniker/Chefmechaniker bei X-Raid BMW Rally, Radical, All-inkl. Racing, Team Abt Sportsline, seit Juni 2008 bei KSM

 







Max Frost

Mike Bitterlich, Mechaniker

............